Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Veranstaltungen

Suche

Workshop „Hochschulmarketing in Lateinamerika am Beispiel Peru“

Datum und Uhrzeit: Freitag, 16. März 2018 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:                            
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien,
                                   Energie und Technologie (StMWi)
                                   Prinzregentenstr. 28, Sitzungssaal 1008,
80538 München


Sehr geehrte Damen und Herren,
 
das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) und Herr

Stephan Paulini – ehemaliger Leiter des DAAD-Informationszentrums

Lima/Peru – veranstalten einen Praxisworkshop zum Thema

„Hochschulmarketing in Lateinamerika am Beispiel Peru“. Der Workshop

wird u.a. aus Mitteln des DAAD gefördert und mit Unterstützung des StMWi

durchgeführt.

 
 
Ziel der Veranstaltung ist es, die Hochschul-, Wissenschafts- und

Forschungslandschaft in Peru vorzustellen sowie Möglichkeiten der

institutionellen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit von bayerischen und

peruanischen Hochschulen aufzuzeigen.

 
Der Botschafter der Republik Peru, der Generalkonsul der Republik Peru

sowie peruanische HochschulvertreterInnen wurden bereits eingeladen.

 
Peru hat in den vergangenen 15 Jahren ständig an Bedeutung gewonnen

und ist als aufstrebender Wissenschafts- und Forschungspartner auch für

die bayerischen Hochschulen sehr wichtig geworden. Das Stipendienprogramm

ALEPRONA[1] fördert die Rekrutierung peruanischer Masterstudierender.
 
Nutzen Sie die Gelegenheit, von ausgewiesenen ExpertInnen Anregungen

für den Ausbau und die Intensivierung

Ihrer eigenen Kooperationen mit Peru bzw. für Ihre Kooperationsplanung,

anhand von Best-Practice-Beispielen, zu gewinnen.  

 

Das Anmeldeformular und das genaue Programm erhalten Sie in

Kürze per E-Mail. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie

das Save-the-Date potentiellen TeilnehmerInnen Ihrer Institution

zugänglich machen würden.

Ihre BAYLAT-Ansprechpartnerin ist: Nadine Blamberger M.A.,

BAYLAT Referentin und Marketingbeauftragte

(E-Mail: nadine.blamberger@fau.de; Telefon: 09131/85-25952).

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Dr. Irma de Melo-Reiners und Stephan Paulini


[1]Stipendienprogramm ALEPRONA - peruanisches Bildungsministerium (MINEDU) und Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD): http://www.pronabec.com.pe/?s=aleprona&searchsubmit.x=0&searchsubmit.y=0

Ausschreibungen

Call for Papers:

 

FAPESP-BAYLAT Workshop „Bavaria and São Paulo: the making of knowledge, science, arts – an entanglement perspective”

 

Fristende: 15. Juni 2018

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

 

 

Nanotechnologe und Physiker „Fidelito“, Sohn von Fidel Castro, ist gestorben 

Mehr Lesen

Veranstaltungen

Workshop

Hochschulmarketing in Lateinamerika am Beispiel Peru

16. März 2018 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Zur Veranstaltung 

Adresse

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA