Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

BMBF-Ausschreibung internationaler Verbundvorhaben mit Brasilien im Rahmen der Nationalen Bioökonomiestrategie „Bioökonomie International 2021“

Förderung von Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben zum Ausbau der Bioökonomie in Verbünden aus deutschen und brasilianischen Partnern. Projektbezogene Ausgaben von Hochschulen, Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen und vergleichbaren Institutionen können bis zu 100% gefördert werden.

Forschungsbereich: Industrielle Nutzung nachwachsender Rohstoffe mit Schwerpunkt auf der Entwicklung optimierter Produkte und Verfahren basierend auf Anbaukulturen, Rückständen oder bestehenden biobasierten Wertschöpfungsketten

Laufzeit der zu fördernden Projekte: bis zu 3 Jahre

Frist zur Einreichung von Projektskizzen: 19. März 2021

Die Nationale Bioökonomiestrategie der Bundesregierung wurde im Januar 2020 mit dem Ziel veröffentlicht, den Wandeln von einer überwiegend auf fossilen Rohstoffen basierenden Wirtschaft hin zu einer an natürlichen Stoffkreisläufen orientierten, nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise zu unterstützen.

Die Förderung ist Teil einer gemeinsamen Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Auf brasilianischer Seite wird das Projekt parallel von der FINEP (Financiadora de estudos e projetos) gestützt.

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme hat das BMBF beauftragt:

Projektträger Jülich (PtJ)
Forschungszentrum Jülich GmbH
52425 Jülich

Ansprechpartner:

Frau Dr. Veronika Jablonowski
Telefon: 02 41/99 76 48 40
E-Mail: v.jablonowski@fz-juelich.de

und
Herr Dr. Christian Breuer
Telefon: 0 24 65/3 05 88 47
E-Mail: c.breuer@fz-juelich.de

Mehr Informationen zum Förderprogramm und seinen Voraussetzungen finden Sie unter https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3187.html

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA