Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

Brasilianische Regierung vergibt Stipendien für internationale Kooperationen

Bewerbungszeitraum: bis 2014
Anbieter: CAPES (Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior) und CNPq (Conselho Nacional de Desenvolvimento Científico e Tecnológico)
Zielgruppe: Dozentinnen und Dozenten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Graduierte, Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden

Die brasilianische Regierung vergibt in Zusammenarbeit mit CAPES (Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior) 40 000 und CNPq (Conselho Nacional de Desenvolvimento Científico e Tecnológico) 35 000 Stipendien für internationale Kooperationen in Bildung und Forschung an Brasilianerinnen und Brasilianer.

In Zusammenarbeit mit CAPES sammelt der DAAD in Brasilien alle Anfragen zu den Stipendien und leitet diese an die dementsprechende Stelle in Brasilien weiter.

Kontakt:
Bei Interesse an Fördermitteln für Partner in Brasilien und/oder für Interessierte bayerischer Universitäten oder Hochschulen für Angewandte Wissenschaften stehen Herr Müller (Direktor des DAAD in Brasilien) und Herr Eschweiler (DAAD, Leiter Referat 415 - Brasilien, Chile, Paraguay, Uruguay) als Kontaktpersonen zur Verfügung:

Christian Müller
Diretor do DAAD no Brasil
Tel.: +55 (21) 2553 3296
Fax: +55 (21) 2553 9261
E-Mail: c.mueller(at)daad.org.br

Michael Eschweiler
Tel.: +49 228 882202
Fax: +49 228 8829202
E-Mail: eschweiler(at)daad.de

Bei Fragen steht Ihnen auch Dr. de Melo-Reiners zur Verfügung.

Links:
Informationen zum Programm auf den Seiten von CAPES: http://www.capes.gov.br/servicos/sala-de-imprensa/36-noticias/4607-programa
DAAD www.daad.de
DAAD Brasilien http://www.daad.org.br
Programmbeschreibung unter http://www.cienciasemfronteiras.cnpq.br/

Download:
Programminformationen (PDF) (Portugiesisch)

BAYLAT organisiert „Bayerischen Stand“ auf der internationalen Messe ExpoPós 2020 in Brasilien

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA