Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

CAPES-Programm „Pró-Amazônia: Bio-Diversität und Nachhaltigkeit“ unterstützt Hochschulprojekte

 

Bewerbungsschluss: 27. November 2012 
Anbieter:
Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior (CAPES) (Stiftung zur Koordinierung der Fortbildung von Hochschul- und Forschungspersonal)
Zielgruppe:
Wissenschaftlerinnen und  Wissenschaftler, Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden, Postdoktorandinnen und -doktoranden und Gastprofessorinnen und      -professoren

Folgende Bereiche können im Rahmen des Programms „Pró-Amazônia: Biodiversidade e Sustentabilidade“ („Pró-Amazônia: Bio-Diversität und Nachhaltigkeit“) gefördert werden:
-    Agrarökologie
-    Wasser und Ressourcen
-    Biotechnologie
-    Maschinenbau
-    Pharmaindustrie
-    Fischerei
-    Naturressourcen
-    Gesundheitswesen
-    Ernährungssicherheit
-    Nachhaltigkeit der städtischen Gebiete
Neben der finanziellen Unterstützung für insgesamt 15 Forschungsprojekte, haben Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden, Postdoktorandinnen und -doktoranden und Gastprofessorinnen und –professoren zudem die Möglichkeit Stipendien zu erhalten.

Links:
Programm auf der Homepage von CAPES (auf Portugiesisch)
http://www.capes.gov.br/images/stories/download/editais/Edital_047-2012_PRO-AMAZONIA.pdf
Weitere Informationen:
http://www.brasilnews.de/capes-unterstutzt-projekte-im-hochschulwesen-21805

 

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA