Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

Der DAAD kündigt neue Calls für deutsch-brasilianische Forschungsprojekte – Neue Partnerschaften (NoPa) Matchmaking 16.-20. März 2015 in Brasilia an

Bewerbungsschluss: 23. Februar 2015

Anbieter: Deutscher Akademischer Austauschsdienst (DAAD), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die brasilianische Koordinierungsstelle für postgraduale Weiterbildung (CAPES)  

Zielgruppe: Angehörige deutscher und brasilianischer Universitäten, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und politische Entscheidungsträger in den Themenbereichen: „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz“ sowie „Schutz und Nachhaltige Nutzung der Tropenwälder“.

Das Programm „Innovationen für nachhaltige Entwicklung – Neue Partnerschaften“, auch bekannt als NoPa, startet 2015 eine Ausschreibung für deutsch-brasilianische Forschungskooperationsprojekte mit hoher Anwendungsorientierung in den beiden Schwerpunkten der deutsch-brasilianischen Zusammenarbeit: „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz“ und „Schutz und nachhaltige Nutzung der Tropenwälder“.

NoPA wird zusammen durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), die brasilianische Koordinierungsstelle für postgraduale Weiterbildung (CAPES) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH durchgeführt. Ziel ist es, durch anwendungs- und bedarfsorientierte  Forschung zu Innovationen beizutragen, die klimaschädliche Treibhausgasemissionen reduzieren und die biologische Artenvielfalt erhalten.

Download:

Links:  

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD):https://www.daad.de/de/

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ): http://www.giz.de/de/html/index.html

Brasilianische Koordinierungsstelle für postgraduale Weiterbildung (CAPES): http://www.capes.gov.br/

BAYLAT organisiert „Bayerischen Stand“ auf der internationalen Messe ExpoPós 2020 in Brasilien

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA