Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

EU-Förderprogramm ALFA geht in die dritte Runde

Bewerbungsschluss: 25.03.2011

Anbieter: ALFA: EU-Förderprogramm zur EU-Hochschulzusammenarbeit mit Lateinamerika

Zielgruppe: Hochschulinstitutionen und Wirtschaftsakteure

Das EU-Förderprogramm América Latina – Formación Académica (ALFA) startet sein Antragsverfahren zur institutionellen EU-Hochschulzusammenarbeit mit Lateinamerika in der dritten Runde.

Das Antragsverfahren im aktuellen 3. Aufruf ist zweistufig: Bis zum 25.03.2011, 16 Uhr MEZ muss eine so genannte "Concept Note" (maximal 4 Seiten, DIN-A4, Arial 10) eingereicht werden. In der ersten Stufe ausgewählte Antragsteller werden anschließend aufgefordert, bis zum 25.07.2011 einen vollständigen Antrag einzureichen. Den Programmleitfaden, die Antragsformulare und weitere Informationen sind auf der Webseite des Webseite des EuropeAid Co-operation Office (AIDCO).

ALFA will einen Beitrag zur Modernisierung des Hochschulsektors und zur interregionalen Zusammenarbeit in Lateinamerika leisten. Es sollen also nicht nur europäische Einrichtungen mit lateinamerikanischen, sondern auch die lateinamerikanischen Länder regional zusammenarbeiten. Schwerpunkte von ALFA sind die soziale Zusammenarbeit, regionale Integration und höhere Bildung. In dem dritten Aufruf wird besonders Wert darauf gelegt, auch Akteure aus der Wirtschaft einzubeziehen.

Link:http://ec.europa.eu/europeaid/where/latin-america/regional-cooperation/alfa/index_en.htm

BAYLAT organisiert „Bayerischen Stand“ auf der internationalen Messe ExpoPós 2020 in Brasilien

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA