Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Intensivierung der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit von Peru und Deutschland

Bewerbungsschluss: 30. August 2013

Anbieter: Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der peruanische Forschungsrat (Consejo Nacional de Ciencia y Tecnología - CONCyTEC)

Zielgruppe: Antragsberechtigt sind deutsche Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (insbesondere kleine und mittlere Unternehmen - KMU).

Forschungseinrichtungen, die gemeinsam von Bund und Ländern grundfinanziert werden, können nur unter bestimmten Voraussetzungen ergänzend zu ihrer Grundfinanzierung eine Projektförderung für ihren zusätzlichen Aufwand bewilligt werden.

Gefördert werden prioritär Vorhaben in den Bereichen:
•    Umweltforschung und -technologie (mit Schwerpunkt Wasser und nachhaltige Aspekte im Bergbau)
•    Meeresforschung
•    Biodiversität

Peru bietet u. a. durch seine biologische und geographische Diversität und seine wachsenden Anstrengungen in der Förderung von Forschung und Entwicklung großes Kooperationspotenzial.

Vor diesem Hintergrund haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der peruanischen Forschungsrat (Consejo Nacional de Ciencia y Tecnología - CONCyTEC) am 11. Juni 2012 in einer Gemeinsamen Erklärung eine intensivere Zusammenarbeit in der wissenschaftlichen Forschung und technologischen Entwicklung vereinbart.

CONCyTEC strebt die Einrichtung von international ausgerichteten Exzellenzzentren in für Peru strategischen Themen an (u. a. Biodiversität, Meeres- und Umweltforschung). Eine Förderbekanntmachung auf peruanischer Seite ist für Januar 2014 geplant.

Die vorliegende Förderrichtlinie hat zum Ziel, dass deutsche und peruanische Forschergruppen gemeinsam international ausgerichtete Konzepte für die Einrichtung der geplanten Exzellenzzentren erarbeiten. CONCyTEC veröffentlicht parallel eine entsprechende Bekanntmachung für peruanische Antragsteller. Die erarbeiteten Konzepte können dann von den peruanischen Partnern in der für Anfang 2014 geplanten Ausschreibung des CONCyTEC ihrer Antragstellung zu Grunde gelegt werden.

Es handelt es sich hierbei um eine gemeinsame deutsch-peruanische Ausschreibung. Die peruanischen Partner müssen ihren Antrag parallel zum 30. August 2013 beim CONCyTEC einreichen.

Links:

Die vollständige Ausschreibung mit weiterführenden Informationen zu Zuwendungsvoraussetzungen, zum Förderverfahren, Kontaktpersonen und mehr finden Sie hier: www.bmbf.de//foerderungen/22441.php

BMBF: www.bmbf.de

Consejo Nacional de Ciencia y Tecnología – CONCyTEC: http://portal.concytec.gob.pe/

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Detaillierte Informationen finden Sie im Ausschreibungstext des BMBF.

 

BAYLAT organisiert „Bayerischen Stand“ auf der internationalen Messe ExpoPós 2020 in Brasilien

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA