Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Ausschreibungen

Suche

Programm des BMBF fördert bilaterale Kooperation zwischen Wissenschaftlern in Mexiko und Deutschland

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2013

Anbieter: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung; Richtlinien zur Förderung der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit (WTZ) mit Mexiko, sowie Consejo Nacional de Ciencia y Tecnología, CONACYT.

Zielgruppe: Deutsche Forschungseinrichtungen, Hochschulen und kleine sowie mittelständische Unter-nehmen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung in Form eines Programms die wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit mit Mexiko. Ziel des Programms ist es, neue Kooperationen, z. B. die Anbahnung gemeinsamer Projekte im Rahmen nationaler Förderprogramme, anzuregen. Das Programm fördert die bilaterale Kooperation zwischen Wissenschaftlern in Mexiko und Deutschland durch gemeinsame Forschungsprojekte, bilaterale Workshops/Seminare sowie Gastaufenthalte von Wissenschaftlern, Forscherdelegationen und gemischten (Wissenschafts-/Wirtschafts-) Delegationen.

Disziplinen:

1.    Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Umwelttechnologien, Grundlagenforschung zu erneuerbaren Energien

2.    Biotechnologie

3.    Medizin und Gesundheitsforschung

 

Antragsberechtigt sind deutsche Forschungseinrichtungen, Hochschulen und kleine sowie mittelständische Unternehmen.

Die beantragten Forschungsprojekte müssen von zwei oder mehr Forschergruppen aus Deutschland und Mexiko unterstützt werden. Da es sich bei der Förderung um eine Ergänzungsfinanzierung handelt, müssen die beteiligten Einrichtungen erklären, dass die weiteren für die Durchführung des Projekts erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen.

Es handelt es sich hierbei um eine gemeinsame deutsch-mexikanische Ausschreibung. Die mexikanischen Partner müssen ihren Antrag beim Consejo Nacional de Ciencia y Tecnología, CONACYT, einreichen.

 

Links:

Die vollständige Ausschreibung mit weiterführenden Informationen zu Zuwendungsvoraussetzungen, zum Förderverfahren, Kontaktpersonen und mehr finden Sie hier: www.internationales-buero.de/de/6246.php

Consejo Nacional de Ciencia y Tecnología (CONACYT): www.conacyt.mx


Downloads:

Convocatoria conjunta CONACYT - BMBF 2013 (pdf)

 

LATinBAY-Nachtreffen in Eichstätt

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA