Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Arbeitstreffen „Bayern und Brasilien: Gestern und Heute“

Die Beziehungen zwischen Bayern und Brasilien sind vielfältig und breitgefächert, sowohl seit 1822 als auch in der Zeit davor.
Auf Initiative des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) fand am Mittwoch, den 30.03.2022 im Institut für Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) das erste Arbeitstreffen anlässlich der Vorbereitung und Organisation einer Tagung zum 200. Unabhängigkeitstag von Brasilien statt.
Das Arbeitstreffen wurde von Dr. Irma de Melo-Reiners, BAYLAT-Geschäftsführerin und Dr. Maximiliane Rieder, Historikerin für Wirtschafts- und Migrationsgeschichte, moderiert und geleitet.
Auf lange Sicht hatte das erste Treffen die Etablierung eines Forschungsprojekts und die Bildung einer internationalen Forschungsallianz zum Ziel.
Inhaltlich soll sich die Tagung auf die Betrachtung der beiden bayerischen Wissenschaftler Carl Friedrich Philipp von Martius und Johann Baptist von Spix (19. Jahrhundert) aus verschiedenen Disziplinen sowie Historisches und Ethnologisches zu Brasilien konzentrieren. Daher waren wissenschaftliche VertreterInnen diverser Fachrichtungen aus Bayern anwesend:

Dr. Gabriele Herzog-Schröder (Ethnologie), Prof. Dr. Karen Macknow Lisboa (Geschichte), Dr. Bernhard Ebneth (Geschichte), Dr. Markus Wesche (Geschichte), Dr. Hans-Joachim Esser (Botanik), Prof. Dr. Klaus Schönitzer (Biologie) und Dr. René Del Fabbro (Geschichte).

Mit dem Einbezug der unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen wurde im Kontext des Tagungsthemas ein Reflexionsraum geschaffen, in dessen Rahmen ein intensiver Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen stattfand. Es wurde beschlossen, für eine weitere Tagung Feierlichkeiten anlässlich des Unabhängigkeitstags von Brasilien zu nutzen. Angestrebt wird die Teilnahme von VertreterInnen der brasilianischen Botschaft und Wissenschaft. Dadurch soll die Veranstaltung an Aufmerksamkeit gewinnen und einem breiteren öffentlichen Publikum zugänglich gemacht werden.

 

zurück zur Übersicht

 

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA