Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Auswärtiges Amt präsentiert neue Webseite www.review2014.de

Seit dem 12.05.2014 hat das Auswärtige Amt einen zusätzlichen Webaufritt. Auf der neuen Seite geht es vornehmlich um Schwerpunkte und Prioritäten der deutschen Außenpolitik in Gegenwart und Zukunft. Es werden Fragen um die Gewichtung der deutschen Interessen im Ausland und der Wichtigkeit der Repräsentation deutsch-europäischer Werte diskutiert. 

Diesen Fragen widmet sich die neue Webseite www.review2014.de, die seit dem 12. Mai 2014 online aufrufbar ist. Sie ist Teil des von Außenminister Steinmeier initiierten Projekts „Review 2014 – Außenpolitik Weiter Denken“ und bietet die Gelegenheit zur Diskussion über die Außenpolitik von morgen.

Auf der neuen Webseite präsentieren WissenschaftlerInnen und Persönlichkeiten aus Deutschland und der Welt ihre Sicht auf die deutsche Außenpolitik und geben ihre persönlichen Antworten auf diese Fragen. Aus Deutschland sind z.B. Volker Perthes, der Leiter der Stiftung Wissenschaft und Politik, oder der Historiker Michael Wolffson dabei. 

International beteiligen sich Persönlichkeiten wie der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan oder der britische Schriftsteller Timothy Garton Ash.

www.review2014.de bietet die Möglichkeit zur Online-Diskussion, Hinweise auf kommende Veranstaltungen im Rahmen von „Review 2014 – Außenpolitik Weiter Denken“, Videos, Blogbeiträge und vieles mehr. Auch bei Twitter kann die Diskussion unter @Review2014 über das Wie, Wofür und Warum deutscher Außenpolitik geführt werden. Der Hashtag lautet #Review2014.

Die Seite ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch aufrufbar.

Links: 

Webseite des Auswärtigen Amts:www.auswaertiges-amt.de 

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA