Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Bayerische Delegation unternimmt Reise nach Brasilien unter der Leitung der bayerischen Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Emilia Müller

Datum: 26. bis 31. Oktober 2011

Veranstaltungsorte: São Paulo, Rio de Janeiro und Florianópolis

Teilnehmer: VertreterInnen folgender Institutionen: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Bayerische Staatskanzlei, Bayerischer Landtag, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit,  Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,  Eine Welt Netzwerk Bayern, Deutsch-Brasilianische Gesellschaft, Bayerischer Fußballverband, dapd und Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT)

BAYLAT unterstützt die bayerische Repräsentanz in Brasilien und die bayerische Staatskanzlei bei der Organisation des wissenschaftlichen Teils des Programms vor, während und nach der bayerischen Delegationsreise nach Brasilien vom 26. bis 31. Oktober 2011 unter der Leitung von Bundes- und Europaministerin Emilia Müller. Geplant sind Gespräche auf institutioneller Ebene sowie auf Regierungsebene um die Zusammenarbeit mit strategischen Partnern in Brasilien zu vertiefen.

Mit den Städten São Paulo, Rio de Janeiro und Curitiba werden in drei verschiedenen Bundesstaaten Termine u.a. mit Regierungsvertretern der besuchten brasilianischen Bundesländer und Forschungseinrichtungen, beispielsweise mit der AHK und der Konrad-Adenauer-Stiftung vereinbart.

BAYLAT wird auf der Reise vertreten durch Dr. Irma de Melo-Reiners, BAYLAT-Geschäftsführerin.

Links:

Bayerische Staatskanzlei: http://www.bayern.de/Staatskanzlei-.314.htm
Bayerische Repräsentanz Brasilien: http://www.bayern.com.br/Home.aspx

BAYLAT empfängt eine DAAD-geförderte Delegation aus Kuba zu einem Arbeitstreffen

 

Februar 2019

Artikel lesen