Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

BAYLAT gibt Ergebnis der BAYLAT/FAPESP Ausschreibung 2015 zur Finanzierung von Workshops bekannt

Drei Workshops für Bayern-São Paulo ausgewählt

Die Stiftung zur Forschungsförderung im Bundesstaat São Paulo (FAPESP - Fundação de Amparo à Pesquisa do Estado de São Paulo) und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (StMBW) – vertreten durch das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) – geben die Ergebnisse der BAYLAT/FAPESP Ausschreibung 2015 bekannt. Von den eingegangen Anträgen wurden drei für eine Förderung ausgewählt:

Wissenschaftler

Name des Projektes

Prof. Dr. Ing. Andreas Maier 
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Pattern Recognition Lab (LME)

Prof. Dr. João Paulo Papa 
Universidade Estadual Paulista (UNESP) 

Faculdade de Ciências de Bauru

Understanding Cancer Cell Aggressiveness with Novel Imaging Technique 


Prof. Dr. Sven Höfling 
Julius-Maximilian-Universität Würzburg

Fakultät für Physik und Astronomie

Prof. Dr. Gilmar Eugenio Marques 
Universidade Federal de São Carlos (UFSCAR) 

Centro de Ciências Exatas e Tecnologia

Paulista Bavarian Workshop Nano Tailored Semiconductor Devices (NTSD) 


Prof. Dr.-Ing. Markus Lienkamp 
Technische Universität München

Fakultät für Maschinenwesen

Prof. Dr. João Francisco Justo Filho 
Universidade de São Paulo (USP) 

Escola Politécnica

Academic Opportunities on Automotive Engineering 


Quelle: fapesp.br/9879

Die Workshops müssen von zwei Wissenschaftlern einer Hochschule bzw. Forschungsrichtung, jeweils eine in Bayern und eine in São Paulo, koordiniert werden. FAPESP und der Freistaat Bayern unterstützen die Durchführung der Workshops finanziell.

 

 

Links:

FAPESP

Ministério da Educação e do Culto de Estado do Baviera (StMBW)

Bayerische Staatskanzlei

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA