Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

BAYLAT koordiniert gemeinsame bayerische Stände und berät auf der Hochschulmesse EXPO-Estudiante in Chile und Peru

Zwischen dem 24. April und 1. Mai  2014 war BAYLAT für die bayerischen Universitäten, Technischen Hochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften wieder mit einem Gemeinschaftsstand, zusammen mit den Repräsentanten der bayerischen Universitäten, auf den GATE-Germany Hochschulmessen EXPO-Estudiante in Santiago de Chile und erstmalig auch in der peruanischen Hauptstadt Lima vertreten.

BAYLAT organisierte den bayerischen Messestand und war in Santiago de Chile zwischen dem 26. und 27. April durch BAYLAT-Referentin und Förderbeauftragte Dipl.-Pol. Luise Freitag sowie zwischen dem 29. und 30. April in Lima durch BAYLAT-Geschäftsführerin Dr. Irma de Melo-Reiners vertreten. Ebenso nahmen Bettina Spiegel M.A., Referentin des Vizepräsidenten für Internationales der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sowie Thomas Schmitt vom Hochschulservice Internationales der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt teil.

Die Messe findet in Chile bereits seit mehreren Jahren regelmäßig erfolgreich statt und ist unter Akademikern höchst anerkannt und hochgeschätzt. In Chile besuchten insgesamt 11.000 Besucher die Messe. 90 Aussteller aus 17 Ländern waren zugegen. Zum Rahmenprogramm gehörte ein Besuch an der Deutschen Schule in Santiago de Chile, an dem Dipl.-Pol. Luise Freitag als Repräsentantin des BAYLAT teilnahm.Im April 2014 wurde sie nun auch erstmalig in Lima, Peru ausgetragen. Die EXPO-Estudiante ist in ihrer Funktion als Recruiting Messe ist äußerst wichtig, insbesondere auf dem Hintergrund des Abkommens zwischen dem DAAD und dem Bildungsministerium von Peru, welches Regierungsstipendien für peruanische Masterstudierende vergibt, die einen Aufenthalt an einer deutschen Hochschule realisieren möchten. Obwohl die Messe 2014 erstmals in Peru stattgefunden hat, war sie ein großer Erfolg. 2.900 Besucher kamen zur Messe in Lima, um 24 Aussteller aus 10 Ländern zu sehen. Auch viele Hochschulvertreter und Leiter der International Offices waren anwesend.

Zum Rahmenprogramm gehörte ein Treffen mit den Leitern der akademischen Auslandsämter sowie ein Besuch an der Pontífica Universidad Católica del Perú (PUCP). Dr. Irma de Melo-Reiners nahm als bayerische Repräsentantin an beiden Veranstaltungen teil. Begleitet wurde die Delegation von Prof. Dr. Grüske, Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz und Präsident der FAU Erlangen-Nürnberg. Er nutzte den Aufenthalt, um Gespräche mit der Asamblea Nacional de Rectores, der Alianza Estrategica, CONCYTEC und PRONABEC zu führen.  Dabei wurden wichtige Impulse für den weiteren wissenschaftlichen Austausch gesetzt.

Auf beiden Messen waren die Hauptzielgruppen vor allem Bachelor- und Masterstudenten.Die nachgefragten Programme waren vor allem englischsprachige Masterprogramme, Hochschulwinterkurse sowie im Bereich der Fachgebieten insbesondere Ingenieurswissenschaften, Umwelttechnologie, Naturwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Musik und Kunst. Beraten wurde insgesamt über die Hochschul- und Forschungslandschaft in Bayern. Insgesamt waren die BesucherInnen der Messen sehr interessiert am Studien- und Forschungsangebot in Bayern, der bayerische Stand war einer der am meisten besuchten während der Veranstaltungen. Mit insgesamt 11 deutschen Hochschulen, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Goethe Institut bildeten die deutschen Vertreter den größten Aussteller.

Links:

Die Internetseite der Veranstaltung ist unter der URL http://www.expo-estudiante.com/ zu finden.

BAYLAT-Meldung zum Abkommen zwischen dem DAAD und dem peruanischen Bildungsministerium: http://www.baylat.org/aktuelles/meldungen/neues-stipendienprogramm-zwischen-peru-und-deutschland-foerdert-masterprogramme-und-promotion-in-deutschland.html#c2636

http://www.expo-estudiante.com

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA