Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

BAYLAT lieferte zahlreiche Beiträge zum Deutsch-Brasilianischen Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation

Im April 2011 ging das Deutsch-Brasilianische Jahr der Wissenschaft, Technologie und Innovation erfolgreich zu Ende. Unter dem Motto „nachhaltig-innovativ“ hatten Deutschland und Brasilien ein Jahr lang ihre Kräfte gebündelt, um die bilaterale Zusammenarbeit zu fördern. Entsprechend richtete sich der Fokus des Jahres auf Themen wie Umwelttechnologien, Medizintechnik, Energie und Energieeffizienz, Biotechnologie und Nanotechnologie sowie Geistes- und Sozialwissenschaften. Der feierlichen Eröffnung des Wissenschaftsjahres am 12. April 2010 durch Bundesministerin Prof. Dr. Annette Schavan folgten eine große Anzahl von Veranstaltungen, an deren Organisation auch BAYLAT als Partner des DBJWTI aktiv beteiligt war.

Im Rahmen des DBJWTI wurden in Bayern und Brasilien mit Unterstützung von BAYLAT folgende Veranstaltungen durchgeführt:


05.04.2010 – 18.04.2010 | São Paulo, Blumenau, Belo Horizonte, Porto Alegre
Delegationsreise bayerischer Germanisten nach Brasilien zur Anbahnung von Forschungskooperationen vor allem im Bereich Deutsch als Fremdsprache im Rahmen des BAYLAT-Projektes ‚Germanistik in Lateinamerika’. Die Delegation reiste anschließend nach Argentinien weiter.

11.06.2010 | Erlangen
Besuch des Vizepräsidenten der Universidade Federal de Minas Gerais (UFMG), Prof. Dr. Vargas, zur Intensivierung der Zusammenarbeit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der UFMG.

29.06.2010 | München
Besuch der Delegation der Universidade Estadual de Campinas (UNICAMP) an der Technischen Universität München (TUM) und an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

11.08.2010 | Erlangen
Besuche im Rahmen des BAYLAT-Projektes ‚Germanistik in Lateinamerika’: Profa. Dra. Maria José Bocorny Finatto und Profa. Dra. Karen Pupp Spinassé, Germanisten der Universidade Federal do Rio Grande do Sul (UFRGS) für Gespräche zu sprachwissenschaftlichen Veranstaltungen in Brasilien und/oder Bayern sowie Prof. Gerson Roberto Neumann von der Universidade Federal de Pelotas für Informationen zur Struktur der Germanistik an bayerischen Universitäten.

21.08.2010 – 27.08.2010 | Erlangen, Nürnberg, München
Delegation der Universidade para o Desenvolvamento do Alto Vale do Itajaí (UNIDAVI), Rio do Sul, Santa Catarina: Reise zur Wissensbereicherung und Kontaktaufnahme zu möglichen Partnern im Rahmen des Projekts zur Erstellung eines Plans für die Abfallwirtschaft im Gesundheitswesen für die Region Rio do Sul. Besuchte Institutionen: BAYLAT, Zentralinstitut für Medizintechnik (ZIMT), Forum MedTech Pharma e.V., Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) u.a.

12.09.2010 – 18.09.2010 | Rio de Janeiro, Belo Horizonte, São Paulo
Organisation des bayerischen Messestandes bei der Promotion Tour Brasilien „Estudar e pesquisar na Alemanha“ (Studieren und Forschen in Deutschland). 

15.10.2010 | Erlangen
Delegationsreise von Studierenden der Universidade do Vale do Rio dos Sinos (UNISINOS), Bundesland Rio Grande do Sul, Brasilien. Besuchte Institutionen: BAYLAT, Technische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Siemens, u.a.

01.11.2010 – 10.11.2010 | Erlangen, Ingolstadt, Kempten, München
Delegationsreise der Rektoren von Universitäten des ACAFE-Systems (Verbund privater Hochschulen in Santa Catarina) zur Anbahnungen von Kooperationen. Besuchte Institutionen: BAYLAT, Hochschule Ingolstadt, Hochschule Kempten, Hochschule München, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Siemens u.a.

Februar 2011 | Bauru
Workshop zum Thema „Sensorik in medizinischen Anwendungen“ von Professor Dr. Hook (Hochschule Regensburg) in Zusammenarbeit mit der Universidade Estadual Paulista (UNESP) in Bauru, Bundesland São Paulo.

Links:

Abschlussbericht des DBJWTI (pdf)
www.deutsch-brasilianisches-jahr.de

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA