Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

BAYLAT nimmt Arbeitsgespräch mit Prof. Dr. Sven Höfling an der Fakultät für Physik der Universität Würzburg wahr

Am 08. September 2015 besuchte BAYLAT-Geschäftsführerin Dr. Irma de Melo-Reiners den Lehrstuhl für Technische Physik an der Fakultät für Physik und Astronomie der Julius-Maximilians- Universität Würzburg.  Anwesend bei dem Arbeitsgespräch waren neben Prof. Dr. Sven Höfling auch Dr. Fabian Hartmann und Prof. Dr. Lopez Richard von der Fakultät für Physik der Universidade Federal de São Carlos, Brasilien.  

Durch eine Präsentation wurde Dr. de Melo-Reiners über die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Institutionen, die viele relevante Publikationen hervorgebracht hat, informiert. Außerdem wurde über die erfolgreiche Teilnahme an der FAPESP/BAYLAT-Anschubfinanzierung berichtet, deren Förderung Dr. Hartmann mit dem Projekt „Network for Nanooptic and Nanoelectronics“ seit 2012 erhält und deren Vertiefung und Ausweitung bereits in Planung ist.

Prof. Dr. Sven Höfling hat ebenfalls eine Professur an der britischen University of St. Andrews inne und hatte an der FAPESP Week Munich im Oktober 2014 als Referent mit dem Vortrag: „ An electrically pumped polariton nanolaser“ teilgenommen (www.baylat.org/veranstaltungen/fapesp-week-munich-2014.html).

BAYLAT empfängt eine DAAD-geförderte Delegation aus Kuba zu einem Arbeitstreffen

 

Februar 2019

Artikel lesen