Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Delegation der Universidad de Concepción, Chile besucht die FAU Erlangen-Nürnberg und den Energie Campus Nürnberg

© Gisela Heinrici/Dr. Annette Tyrach

Am 13. April 2015 besuchte eine Delegation der Universidad de Concepción (UdeC), Chile den Energie Campus Nürnberg und die FAU Erlangen-Nürnberg. Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) übernahm in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ulrich Lohbauer, Forschungslabor für dentale Biomaterialien, Zahnklinik1 - Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsklinikum Erlangen, die Programmgestaltung vorab und die Begleitung der chilenischen Delegation, bestehend aus Prof. Sergio Lavanchy, Rektor de UdeC und stellvertretender Vizepräsident der chilenischen Hochschulrektorenkonferenz (CRUCH), Prof. Dr. Bernabé Rivas, Vizerektor für Forschung und Entwicklung der UdeC sowie Prof. Dr. Iván Araya, Direktor des International Office der UdeC. Die Delegation wurde außerdem begleitet von Dr. Eckhard Schmidt, Referatsleiter Lateinamerika a.D. des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Am Morgen des 13. April 2015 besuchte die Delegation den Energie Campus Nürnberg. Dr. Jens Hauch, geschäftsführenden Direktor, stellte den Besuchern den Energie Campus vor und lud zu einer kurzen Laborführung ein. Im Anschluss daran wurde die Delegation von Prof. Dr. Jürgen Karl, Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik, empfangen. Die Delegation erhielt dort einen Einblick in die Arbeit des Lehrstuhls und hatte die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Möglichkeiten der nachhaltigen Energienutzung auszutauschen. 

Mittags lud BAYLAT zu einem gemeinsamen Arbeitsessen in Erlangen ein. An diesem Arbeitsessen nahmen weitere RepräsentantInnen der FAU Erlangen-Nürnberg teil: Prof. Dr. Aldo Boccaccini, Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Biomaterialien), Dr.-Ing. Anuhar Osorio Nesme, Lehrstuhl für Strömungsmechanik (LSTM) und Prof. Dr. Andrea Pagni, Vorsitzende des BAYLAT-Direktoriums und Professur für Lateinamerikanistik, insbesondere Literatur- und Kulturwissenschaft. Anschließend empfing Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU Erlangen-Nürnberg zusammen mit Prof. Dr. Günter Leugering, Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten, Dr. Brigitte Perlick, Leiterin des Referats Internationale Angelegenheiten und Dr. Natalia Jörg, Referentin des Vizepräsidenten für Internationales die Delegation. Inhalte des Arbeitstreffens waren die Möglichkeiten einer Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen beiden Universitäten in Form von Studierenden- und Wissenschaftleraustausch sowie Summer Schools.

Am Nachmittag folgte ein Besuch am Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials an der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg. Bei diesem Treffen informierten Prof. Dr. Martin Hartmann, Professur für Katalyse und Prof. Dr. Bastian Etzold, Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik über die Rolle und Aktivitäten des Exzellenzclusters. Es folgte eine Führung durch das EAM Chemie Gebäude mit den Cluster-Laboren.

Link:

Universidad de Concepción (UdeC): www.udec.cl

Energie Campus Nürnberg: www.encn.de

Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik der FAU: www.evt.cbi.uni-erlangen.de

Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM): www.eam.fau.de

Consejo de Rectores de las Universidades Chilenas (CRUCH): www.consejoderectores.cl/web/ 

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA