Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Direktorin von BAYLAT wird Mitglied im Gründungsrat des DAHZ

Prof. Dr. Andrea Pagni, Vorsitzende des Direktoriums von BAYLAT, wurde zum Mitglied des Gründungsrates des Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrums (DAHZ, Centro Universitario Argentino-Alemán) bestellt.

Am 08. März 2010 hatte Außenminister Westerwelle in Argentinien die Absichtserklärung zur Einrichtung des DAHZ unterzeichnet. Mit den Partnern DAAD und den argentinischen Ministerien für Wissenschaft und Bildung sowie der Wissenschaftsvereinigung der deutschen Wirtschaft in Argentinien soll mit diesem Zentrum ein "Raum der Zusammenarbeit entstehen, in dem Ausbildung und Forschung ineinander greifen", wie Bundesminister Westerwelle betont. Die Intensivierung der Hochschulkooperationen zwischen Argentinien und Deutschland, etwa durch die Etablierung gemeinsamer Studiengänge mit Doppelabschlüssen oder durch die Schaffung von Austauschprogrammen, steht auf der Agenda des DAHZ zunächst für die kommenden drei Jahre.

Link:

http://cuaa-dahz.org

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA