Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Dr. Irma de Melo empfängt Prof. Dr. Mona Hess und Prof. Dr. Till F. Sonnemann vom Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte der Otto-Friedrich-Universität Bamberg zu Arbeitsgespräch

Am 29.10.2018 besuchten Professor Dr. Mona Hess, Lehrstuhlinhaberin für Digitale Denkmaltechnologien, und Professor Dr. Till F. Sonnemann, Juniorprofessor Informationsverarbeitung für Informationsverarbeitung in der Geoarchäologie (IVGA) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT).


In einem Arbeitsgespräch mit Dr. Irma de Melo, BAYLAT-Geschäftsführerin, wurden die für das Jahr 2019 geplanten Aktivitäten besprochen, die aus einer Zusammenarbeit u.a. mit den Ländern Kuba, Kolumbien und Mexiko beispielsweise im Rahmen von Summer Schools im Bereich der Digitalen Denkmaltechnologien bestehen sollen.


Dieses Jahr wurde bereits erfolgreich die International Summer School „Monitoring Heritage 2018“ durchgeführt am Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte der Otto-Friedrich-Universität Bamberg durchgeführt. Dabei handelt es sich um einen interdisziplinären Kurs, der geophysische Anwendungen und digitale Denkmaltechnologien für deutsche und internationale Studierende anbot. Zusammen mit Prof. Hess und Prof. Sonnemann war auch Dr. Jesús Pacheco Martínez, Universidad Autónoma de Aguascalientes an der Durchführung beteiligt.


Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist seit Jahren sehr gut vernetzt mit lateinamerikanischen Hochschulen und arbeitet deshalb eng mit BAYLAT zusammen. Erst im Februar dieses Jahres nahm Prof. Dr. theol. Dr. phil. habil. Godehard Ruppert, Präsident der Universität Bamberg, zusammen mit BAYLAT in am 11. Internationalen Hochschulkongress Universidad 2018 in La Habana, Kuba teil.


Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg pflegt derzeit Kooperationen mit insgesamt 22 Partneruniversitäten aus den Ländern Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Kolumbien, Kuba, Mexiko und Peru.

Links:


Aufenthalt in Kuba von Prof. Ruppert  https://www.uni-bamberg.de/praesident/auslandsaktivitaeten/
Otto-Friedrich-Universität Bamberg https://www.uni-bamberg.de/
Monitoring Heritage 2018 - International Summer School https://www.uni-bamberg.de/ddt/news/monitoring-heritage-2018/

Zurück zur Übersicht

 

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA