Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Dr. Monika Strasser, der Universidad Tecnológica de La Salle in León, Nicaragua besucht BAYLAT

Am 8. August 2017 besuchte Dr. Monika Strasser, Koordinatorin für Finanzen und Entwicklung an der Universidad Tecnológica de La Salle (ULSA) in León, Nicaragua, sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT).

An der FAU bietet sie im Wintersemester 2017/18 zwei Proseminare am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an: „Deutsche Auswanderung nach Lateinamerika im 19. und 20. Jahrhundert“ und „Geschichte Zentralamerikas (19. - 21. Jahrhundert)“.

Bei einem Arbeitsgespräch mit BAYLAT-Geschäftsführerin Dr. Irma de Melo-Reiners ging es vor allem um die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen bayerischen und nicaraguanischen Hochschulen und Universitäten, denn aktuell bestehen noch keine Kooperationen. Dr. Monika Strasser, stellte die Verbindung zur Universidad Cristiana Autonoma de Nicaragua (UCAN) her, mit der nun ein Praxisjahr für deutsche MedizinstudentInnen in einem Krankenhaus in León in Planung ist.

Eine Städtepartnerschaft besteht bereits zwischen Nürnberg und der nicaraguanischen Kleinstadt San Carlos. Im Rahmen dessen arbeiten die beiden Städte intensiv in den verschiedensten Bereichen zusammen. Dr. Monika Strasser und BAYLAT ist es darüber hinaus ein hohes Anliegen, die Zusammenarbeit in Wissenschaft, Forschung und Lehre zwischen Bayern und Nicaragua zu vertiefen.

Links:

 

BAYLAT empfängt eine DAAD-geförderte Delegation aus Kuba zu einem Arbeitstreffen

 

Februar 2019

Artikel lesen