Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Ecuadorianisches Außenministerium veranstaltet Sommerschule „Das Entwicklungsprogramm des ecuadorianischen Buen Vivir und die Chancen der lateinamerikanischen Integration“

Bewerbungsschluss:

Anmeldeschluss für eine Bewerbung zur Teilnahme ist der 13. Mai 2012.

Anbieter:

Ecuadorianisches Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, Handel und Integration (Ministerio de Relaciones Exteriores, Comercio e Integración - MMRREE)

Zielgruppe:

Die Teilnahme steht Studierenden, jungen Berufstätigen, führenden PolitikerInnen, Mitgliedern sozialer Organisationen, Mitgliedern von Nichtregierungsorganisationen und im Volontariat arbeitenden jungen Menschen offen.

Die Auswahlkriterien sind die folgenden:

-    Erworbenes Wissen sowie Erfahrung durch das Studium (exzellente akademische Leistung) oder Erfahrung aufgrund von Volontariaten, Mitarbeit in sozialen und politischen Bewegungen, aktive Mitarbeit in zivilgesellschaftlichen Gremien

-    Spanischkenntisse

-    Alter (zwischen 18 und 39 Jahre)

Für die Bewerbung um eine Teilnahme müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

-    Teilnahmeformular

-    Motivationsschreiben (maximal eine Seite)

-    Empfehlungsschreiben (Dozent oder Dozentin der Universität oder Hochschule für angewandte Wissenschaften bzw. vom Arbeitgeber)

-    Event. Anschreiben für Stipendium

Kosten/Stipendium:

Die Teilnahme an der Sommerschule sowie das Material sind kostenfrei.

Für Unterbringung in Quito, Exkursionen und Transport in Ecuador müssen die Teilnehmenden 600 US-Dollar zahlen. Bei Teilnehmenden, die bereits über eine Unterkunft in Quito verfügen, reduziert sich dieser Betrag auf 300 US-Dollar.

Die Teilnehmenden können sich im Vorfeld um ein Stipendium bewerben, das die Flugkosten teilweise oder vollständig deckt (Datum der Ankunft in Ecuador darf dabei nicht vor dem 30. Juni 2012 liegen).

Praktikumsmöglichkeit:

Es besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in der Dirección de Comercio Inclusivo des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten, Handel und Integration oder in der Escuela de Formación Contínua zu absolvieren (Kontakt: escueladeveranoecuador@gmail.com).

Links:

Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf der Internetseite des Bundesministeriums für Auswärtige Angelegenheiten, Handel und Integration:

Allgemeine Übersicht über die Sommerschule:

http://www.mmrree.gob.ec/efc/verano2012.asp

Inhalte:

http://www.mmrree.gob.ec/com_exterior/verano2011_002.asp

Bewerbung:

http://www.mmrree.gob.ec/efc/verano_postular.asp

Stipendien:

http://www.mmrree.gob.ec/efc/verano_becas.asp 

Wichtige Daten:

http://www.mmrree.gob.ec/efc/verano_fechas.asp


Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich auf den oben genannten Internetseiten.

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA