Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Hochschule Bayern lud zum ersten Bayerischen Hochschultag auf dem Starnberger See ein

Mai 2013

Am Mittwoch den 15. Mai 2013 fand der erste Bayerische Hochschultag statt. Auf Einladung von Hochschule Bayern e.V., dem Verbund der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften waren zahlreiche VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft, Verbänden, Hochschulen und Medien vertreten. BAYLAT war durch die Geschäftsführerin Dr. Irma de Melo-Reiners auf der Veranstaltung präsent. Der  Hochschulverbund wählte dafür einen außergewöhnlichen Rahmen: eine Fahrt mit dem Katamaran MS Starnberg.

Mit dieser Veranstaltung  setzte Hochschule Bayern e.V. hochschulpolitische Schwerpunkte und stieß eine nachhaltige öffentliche Debatte über die zukünftige Gestaltung der Hochschulpolitik an.

Der Vorsitzende von Hochschule Bayern e.V. und Mitglied des BAYLAT-Direktoriums, Prof. Dr. Michael Braun, eröffnete das Programm. Unter dem Motto „Hochschulen an die Spitze! Bayerns Zukunft gestalten.“ diskutierte Professor Braun mit Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch und den Landtagsabgeordneten Ulrike Gote (Bündnis90/ Die Grünen), Oliver Jörg (CSU), Prof. Dr. Michael Piazolo (Freie Wähler) sowie Dr. Christoph Rabenstein (SPD) über die zukünftige strategische Positionierung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Links:

Hochschule Bayern: http://www.hochschule-bayern.de/
Bayerischer Hochschultag 2013: http://www.hochschule-bayern.de/positionen/bayerischer-hochschultag-2013/veranstaltung/

 

BAYLAT empfängt eine DAAD-geförderte Delegation aus Kuba zu einem Arbeitstreffen

 

Februar 2019

Artikel lesen