Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Im Jahr 2014 waren fast 200 deutsche Studierende an kolumbianischen Universitäten immatrikuliert

Die Hochschul- und Wissenschaftskooperation zwischen Deutschland und Kolumbien hat sich in den letzten Jahren deutlich intensiviert. Dies zeigen u.a. die steigenden Studierendenzahlen deutscher Studierender in Kolumbien, wie auch kolumbianische Studierende in Deutschland. Im Jahr 2014 waren ca. 200 deutsche Studierende an kolumbianischen Universitäten eingeschrieben. Diese Zahl veröffentlichte das DAAD Informationszentrum in Bogotá, Kolumbien nach einer offiziellen Umfrage. Weitere Information zu den Fachrichtungen und Universitäten, die von den deutschen Studierenden gewählt wurden entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des DAAD (im Downloadbereich). 

Auch die Zahl der Studierenden aus Kolumbien in Bayern wächst weiter an. Im Wintersemester 2013/14 waren 2.346 kolumbianische Studierende an deutschen Hochschulen eingeschrieben, davon 275 in Bayern.

Download:

Link: 

DAAD-Informationszentrum Bogotá: http://www.daad.co/de/ 

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA