Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Netzwerk-Event mit der Universidad Privada Peruano Alemana (UPAL)

Am Dienstag, den 20. April veranstaltete die Bayerische Repräsentanz für Südamerika zusammen mit dem Bayerischen Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) und der Universidad Privada Peruano Alemana (UPAL) ein virtuelles Netzwerktreffen, an dem die LeiterInnen der International Offices verschiedener bayerischer Hochschulen und Universitäten teilnahmen. Ziel des Treffens war Möglichkeiten der Kooperation zu eruieren und erste Kontakte herzustellen.

Ursula Brendecke, Stellvertretende Leiterin der Bayerischen Repräsentanz für Südamerika führte durch das 90-minütige Event. Von BAYLAT waren Geschäftsführerin Dr. Irma de Melo-Reiners sowie Referentin und Förderbeauftragte Bettina Kettler anwesend. 

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der VertreterInnen der bayerischen Universitäten und Hochschulen informierte Bettina Kettler über die Aktivitäten sowie Förderprogramme von BAYLAT. Danach gaben José Castillo, Vorstandsmitglied und CEO, sowie weitere VertreterInnen der UPAL, einen Einblick in ihre Universität. Es folgte eine Diskussionsrunde, in der Teilnehmende die Möglichkeit hatten Fragen über die UPAL sowie Kooperationsmöglichkeiten zu stellen. Abgerundet wurde die Veranstaltung von Ursula Brendecke und Dr. Irma de Melo-Reiners.

Weiterführende Links:

UPAL

Bayerische Repräsentanz für Südamerika – Büro Peru

 

zurück zur Übersicht

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA