Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Passauer LateinamerikaGespräche gehen in die 12. Runde „¿Esperanza o Desilusión? – Jugendliche in Lateinamerika“

Veranstaltungsdatum: 11. bis 13. Mai 2012

Veranstaltungsort: Universität Passau

Veranstalter: Studentische Hochschulgruppe „Passauer LateinamerikaGespräche“ (PLA)

Die 12. Auflage der „Passauer LateinamerikaGespräche“ (PLA) beschäftigt sich mit dem Thema: „Esperanza o Desilusión? – Jugendliche in Lateinamerika“.

Der größte studentisch-organisierte Lateinamerikakongress im deutschsprachigen Raum, mit jährlich etwa 200 Teilnehmern, lädt ein weiteres Mal in die niederbayrische Drei-Flüsse-Stadt Passau. Die unkommerzielle Fachtagung befasst sich in diesem Jahr mit unterschiedlichen Phänomenen und Entwicklungen der Jugend in den verschiedenen Regionen des Subkontinentes.

In verschiedenen Vorträgen und Workshops werden Probleme wie  Jugend- und Bandenkriminalität, Kinderarbeit und Armut thematisiert, ebenso wie die Geschlechterrolle am Beispiel von Jugendschwangerschaften.

Dem Bereich Bildung kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn es um die Sozialisation von Kindern und Jugendlichen geht und somit auch um die Zukunft der Welt. So widmet sich ebenfalls die PLA diesem Thema, indem auf das Bildungssystem eingegangen wird und auch die aktuellen Studentenproteste in Chile beleuchtet werden. Die Forderung nach kostenloser Bildung ist eine politische Frage, die auch die Bekämpfung der sozialen Schere im Land zum Ziel hat.
Die Bedeutung von Capoeira für die afrobrasilianische Integration in Brasilien, sowie  die Beziehung  der indigenen Jugend in Guatemala zu den Maya und ihren kulturellen Wurzeln runden das interessante und abwechslungsreiche Programm ab.

Neben den Workshops und Vorträgen bietet das Wochenende zahlreiche weitere Höhepunkte. Mit einem kulturellen Abend zu Lateinamerika eröffnet die PLA am Freitag die Festlichkeiten, darauf folgt am Samstag die berüchtigte „Fiesta Latina“. Eine Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion bildet den feierlichen Abschluss des Lateinamerikakongresses.

Link:
Nähere  Informationen sowie Anmeldung unter pla-online.de.

Quelle: Presseinfo PLA

Downloads:Plakat

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA