Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert verabschiedet sich als Präsident der Universität Bamberg

Fotos (© Benjamin Herges / Universität Bamberg)

Nach mehr als 21 Jahren geht Prof. Dr. Dr. Godehard Ruppert in den Ruhestand und übergibt die Präsidentschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg an Prof. Dr. Kai Fischbach. Am 30. September 2020 um 18:00 Uhr verabschiedete sich Prof. Dr. Dr. Ruppert mit einem Resümee über seine Amtszeit unter der Überschrift: Die Grundlagen der universitären Nautik. Prof. Dr. Dr. Ruppert wird jedoch weiterhin in der akademischen Welt tätig sein und unter anderem seine Rolle als Präsident der Virtuellen Hochschule Bayern erfüllen.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Abschiedszeremonie für Prof. Dr. Dr. Ruppert im kleineren Rahmen in Bamberg statt. Vor den rund 100 Gästen sprachen unter anderem die Vorsitzende der Universität Bayern e.V. Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffelsowie der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler. In seiner Rede betonte der Minister wie sehr der scheidende Präsident die Universität Bamberg in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt und auf Zukunftskurs gebracht habe. „Prof. Dr. Dr. Ruppert hat die Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit Tatkraft und Entschlossenheit über zwei Jahrzehnte hinweg nachhaltig geprägt und modern, zukunfts- und wettbewerbsfähig aufgestellt.“, sagte Herr Sibler.

BAYLAT bedankt sich herzlich für die wertvolle Unterstürtzung und Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. Ruppert sendet ihm nach einer langen Laufbahn, die noch nicht zu Ende ist, seine besten Glückwünsche für diese neue Lebensphase.

Prof. Dr. Dr. Ruppert hat von 1974 bis 1979 Philosophie, Katholische Theologie, Pädagogik und Publizistik an der Ruhr-Universität Bochum, an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und an der Universität Würzburg studiert. 1984 wurde er an der Universität Würzburg zum Dr. theol. promoviert. 1990 habilitierte er an der Universität Hannover zum Dr. phil. habil. 1991 übernahm er den Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Universität Bamberg. Im Jahre 2000 wurde Prof. Dr. Dr. Ruppert zum Rektor der Universität Bamberg gewählt.

Unter der Präsidentschaft von Prof. Dr. Dr. Ruppert hat die Universität Bamberg sehr gute Verbindungen zu Universitäten in Lateinamerika aufgebaut. In diesem Sinne pflegt die Universität Bamberg derzeit Kooperationen mit insgesamt 22 Partneruniversitäten aus den Ländern Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Kolumbien, Kuba, Mexiko und Peru.

In den vergangnenen Jahren hat Prof. Dr. Dr. Ruppert aucht an verschiedenen Aktivitäten mit BAYLAT sowohl in Bayern als auch in Lateinamerika teilgenommen, beispielsweise an der Argentinien- und Chilereise des Herrn Staatsministers Dr. Wolfgang Heubisch im Jahr 2013 und an der Kolumbien- und Perureise unter der Leitung von Herrn Staatssekretär Bernd Sibler 2016, sowie am 11. Internationalen Hochschulkongress Universidad 2018 in La Habana, Kuba. Darüber hinaus empfing in 2018 Prof. Dr. Dr. Ruppert den kubanischen Botschafter an der Universität Bamberg, wo er über akademische Zusammenarbeit und Technologien zur Erhaltung des kulturellen Erbes seines Landes sprechen konnte.

BAYLAT ist zuversichtlich, dass die fruchtbare Zusammenarbeit sowie die gute Kommunikation mit der Universität Bamberg sich über den Aus- bzw. Aufbau von akademischen und wissenschaftlichen Verbindungen zwischen Lateinamerika und der Universität Bamberg auch in Zukunft weiter intensivieren werden.

zurück zur Übersicht

 

BAYLAT organisiert „Bayerischen Stand“ auf der internationalen Messe ExpoPós 2020 in Brasilien

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA