Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Virtuelles Treffen zwischen der Botschafterin Costa Ricas in Deutschland und BAYLAT

Am 23. November 2020 kamen I.E. Lydia Peralta Cordero, Botschafterin der Republik Costa Rica in Deutschland, und das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT), vertreten durch Geschäftsführerin Dr. Irma de Melo-Reiners und Referent und Marketingbeauftragten Jonas Löffler, in einem virtuellen Treffen zusammen. Der Austausch entspricht dem Wunsch von BAYLAT, die Zusammenarbeit insbesondere mit den zentralamerikanischen Ländern zu intensivieren.

Im Vorfeld des virtuellen Treffens hatte sich die Botschafterin von Costa Rica mit dem Impuls an BAYLAT gewandt, neue Formen der Zusammenarbeit in Wissenschaft und Forschung zu finden.

Während des Treffens verfolgte die Botschafterin zunächst eine Präsentation von Jonas Löffler, die durch Kommentare von Dr. Irma de Melo-Reiners ergänzt wurde und welche die Arbeit und den Service von BAYLAT für lateinamerikanische Länder beleuchtete. So wurde u.a. die Förderung der Beziehungen und der Zusammenarbeit zwischen Hochschul- und Forschungseinrichtungen in Bayern und Lateinamerika dargestellt. Darüber hinaus wurde das Forschungs- und Kooperationsnetzwerk LATinBAY vorgestellt, das von BAYLAT etabliert wurde und das mit einem digitalen Forschungsinformationssystem und einem digitalen Kooperationsinformationssystem als Plattform für WissenschaftlerInnen aus Bayern geschaffen wurde, die im lateinamerikanischen Kontext arbeiten und/oder mit Lateinamerika kooperieren. 

Dr. de Melo-Reiners nutzte die Gelegenheit, um das Interesse an einer Zusammenarbeit mit Costa Rica zu betonen und stellte die neue Kooperation zwischen BAYLAT und dem Consejo Superior Universitario Centro Americano (CSUCA) vor, dem auch Costa Rica angehört.

I.E. Peralta Cordero zeigte großes Interesse an der Arbeit von BAYLAT und dessen Strategie in Bezug auf Zentralamerika und nutzte den Dialog, um auf zwei Institutionen in Costa Rica zu sprechen zu kommen, die im Bereich der Hochschulbildung agieren: Convenio de Coordinación de la Educación Superior Universitaria Estatal (CONARE) und Consejo Nacional de Enseñanza Superior Universitaria Privada (CONASUP).

BAYLAT ist sehr erfreut, mit der Botschafterin von Costa Rica, S.E. Lydia Peralta Cordero, zusammenzuarbeiten und mit ihrer Unterstützung die Wissenschafts-, Hochschul- und Kooperationsdiplomatie zwischen Bayern und Costa Rica in Zukunft weiter zu intensivieren.

 

Links:

Botschaft der Republik Costa Rica in Deutschland

Zentralamerikanischer Hochschulrat (CSUCA)

Nationaler Rektorenrat Costa Rica (CONARE)

Nationaler Rat für private Universitätsbildung (CONESUP)

 

zurück zur Übersicht

 

 

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA