Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Aktuelles

Suche

Wissenschaftsdelegation aus Nuevo León, Mexiko besucht Bayern

Im Zusammenarbeit mit dem bayerischen Repräsentant in Mexiko, Dr. Christian Weber betreute BAYLAT zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie der Hochschule Regensburg am 26. und 27. September 2011 eine Delegation des Instituto de Innovación y Transferencia de Tecnología (IITT, Institut für Innovation und Technologietransfer) des mexikanischen Bundesstaates Nuevo León (Hauptstadt: Monterrey). Es handelte sich dabei um einen Gegenbesuch zu der bayerischen Wissenschaftsdelegation unter der Leitung von Staatsminister Dr. Heubisch, die Anfang März 2011 Mexiko besuchte. Ziel des Gegenbesuches in Bayern war es, die am 2. März 2011 vom Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in Monterrey unterzeichnete Absichtserklärung zu konkretisieren. Dies kann etwa geschehen durch Kooperationsvereinbarungen zwischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Clustern und Kompetenz- und Gründerzentren. Dadurch soll die Internationalisierung von Unternehmen und Hochschulen aus Bayern und Nuevo León gefördert werden.

Die 13-köpfige Delegation aus Nuevo León wurde von Dr. Jaime Parada-Ávila, Generaldirektor des IITT (Instituto de Innovación y Transferencia de Tecnología) geleitet. Ihr gehörten Vertreterinnen und Vertreter der drei bedeutendsten Universitäten aus Nuevo León an (Universidad Autónoma de Nuevo León, Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, Universidad Regiomontana), außerdem von vier Bundesinstituten für Forschung und höhere Bildung (Instituto de Innovación y Transferencia de Tecnología [IITT], Centro de Investigación en Materiales Avanzados [CIMAV], Centro de Investigación y de Estudios Avanzados del Instituto Politécnico Nacional  [CINVESTAV], Centro de Ingeniería y Desarrollo Industrial [CIDESI]) sowie des Bayerischen Biotechnologie-Clusters an.

Am 26. September wurde die Delegation von der Hochschule Regensburg auf deren Campus eingeladen. Weiterhin stand ein Besuch der Technischen Universität München (TUM) und eine Brotzeit auf der Wies‘n auf dem Programm.

Die Foren „Technologie und Innovation Bayern – Nuevo León“ und „Wissenschaft und Hochschule Bayern – Nuevo León“ fanden am folgenden Tag im bayerischen Wissenschaftsministerium in München statt. An der wissenschaftlichen Diskussion nahmen neben Repräsentantinnen und Repräsentanten des Ministeriums auch elf Präsidentinnen und Präsidenten bayerischer Universitäten und Hochschulen sowie der Universität Bayern e.V. teil.

Links:

Meldung zur Reise des bayerischen Wissenschaftsministers Heubisch nach Mexiko 2011: www.baylat.org/veranstaltungen/veranstaltungskalender/2011/februar/bayerische-delegation-tritt-reise-nach-mexiko-unter-der-leitung-von-wissenschaftsminister-dr-heubisch-an.html
Bayerisches Biotechnologie-Cluster www.biotech-bayern.de
Institut für Innovation und Technologietransfer: www.nl.gob.mx/?P=i2t2
Hochschule Regensburg: www.fh-regensburg.de/
Technische Universität München (TUM): www.tum.de

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA