Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Förderprogramme

Suche

COLBAY - Austauschprogramm zwischen Kolumbien und Bayern für Studierende eines Masterstudienganges

Einreichungsfrist: 23.04. - 28.05.2019, 18:00 Uhr

 

Bewerbung über das elektronische Stipendienverwaltungssystem StipSys:

stipsys.uni-passau.de/public/index.xhtml

 

Über das Programm

Austauschprogramm zwischen Kolumbien und Bayern für Studierende eines Masterstudienganges - COLBAY

 

Kurzbeschreibung für Studierende aus Bayern

 

Das „Austauschprogramm zwischen Kolumbien und Bayern für Studierende eines Masterstudienganges - COLBAY“ ist ein Pilotprojekt des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) und der Mitglieder der Kolumbianischen Rektorenkonferenz (ASCUN), die über Masterstudienprogramme verfügen und die an der entsprechenden Sondervereinbarung für interinstitutionelle Kooperation teilnehmen.

 

Die Dauer eines jeden Austauschs beträgt ein akademisches Semester.

 

Die Fördersumme beträgt bis zu EUR 500,00 monatlich. Zusätzlich erhält der/die Stipendiat/in eine einmalige Zahlung von bis zu EUR 1.000,00 als Reisekostenzuschuss sowie eine einmalige Zahlung von EUR 150,00 als Krankenversicherungspauschale.

Im Falle einer positiven Entscheidung wird der festgelegte Fördersatz nach Abgabe der Annahmeerklärung durch die Begünstigte oder den Begünstigten ausgezahlt.

Die erste Zahlung umfasst die erste Monatsförderung i.H.v. EUR 500,00 sowie der einmaligen Zahlungen von EUR 1.000,00 und EUR 150,00.

Die folgenden Zahlungen umfassen jeweils die Monatsförderungen i.H.v. EUR 500,00.

 

Bewerben können sich Masterstudierende, die an einer an COLBAY teilnehmenden bayerischen Hochschule immatrikuliert sind, mindestens das erste Mastersemester abgeschlossen haben und sich bereits für ein Auslandssemester beworben haben.

 

An COLBAY nehmen folgende bayerische Hochschulen teil:

 

  • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof
  • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Neu-Ulm
  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Technische Hochschule Deggendorf (THD)
  • Technische Hochschule Ingolstadt (THI)
  • Technische Hochschule Rosenheim
  • Universität Bayreuth
  • Universität Passau
  • Universität Regensburg

 

Studierende anderer bayerischer Hochschulen können in Einvernehmen mit dem International Office ihrer Hochschule an COLBAY teilnehmen.

 

Bewerbungsfrist endet am Dienstag, den 28. Mai 2019 um 18:00 Uhr.

 

Die Bewerbung auf die COLBAY-Stipendien wird über das elektronische Stipendienverwaltungssystem „StipSys“ (https://stipsys.uni-passau.de/public/index.xhtml) durchgeführt.

Zusätzlich muss die gesamte über StipSys erstellte Bewerbung inklusive Datenschutzformular und aller hinzugefügten Anhänge ausgedruckt und original unterschrieben per Post an BAYLAT gesendet werden (es zählt der Poststempel):

 

Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT)

„COLBAY“

Apfelstraße 6

91054 Erlangen

Germany/Deutschland

 

ACHTUNG: Die FAQs (pdf), die ausführliche Programmbeschreibung (pdf) sowie der Leitfaden zur Antragstellung (pdf) sind wesentlicher und offizieller Bestandteil dieser Ausschreibung und müssen von den AntragsstellerInnen unbedingt beachtet werden. Die Dokumente stehen im Downloadbereich für Sie bereit.

 

Die Koordinationsstelle für Studierende aus Bayern ist:

 

Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT)

Ansprechpartner: Jonas Löffler, B.A., Referent und Marketingbeauftragter

Apfelstraße 6

91054 Erlangen

Deutschland

E-Mail: baylat-colbay(at)fau.de

Tel.: +49 (0)9131 8525952

Downloads

Kontakt

Bei Fragen rund um COLBAY wenden Sie sich bitte an:

 

Jonas Löffler, B.A.
Referent und Marketingbeauftragter
Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT)

Tel.: +49 (0)9131 85-25952
E-Mail: baylat-colbay@fau.de

 

 

 

„Netzwerktreffen Bayern–Mexiko 2019“ in München

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA