Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Startseite baylat

Suche

Herzlich willkommen auf der Webseite des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika!

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) ist eine bayernweit tätige Serviceeinrichtung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (StMWK).

BAYLAT fördert die Vernetzung von bayerischen und lateinamerikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen und hat die Aufgabe, den Bekanntheitsgrad des Standortes Bayern als Zentrum für Technologie und Innovation sowie Wissenschaft und Lehre in Lateinamerika zu steigern.

BAYLAT hat seinen Sitz an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Lesen Sie weiter

 

CORONAVIRUS: HINWEIS AUS AKTUELLEM ANLASS

Um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, bleibt das Büro des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Bei dringenden Anliegen sehen Sie bitte von telefonischen Anfragen ab und senden eine E-Mail an info(at)baylat.org.

Bleiben Sie gesund!

Das BAYLAT-Team

 

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) verwendet ab sofort das Logo der Sustainable Development Goals (SDG) und die Symbole der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, um die Vereinbarkeit der Entwicklungsziele mit seiner Arbeit deutlich zu machen.

Im Rahmen der Resolution der UN-Generalversammlung „Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ wurden 2015 17 Entwicklungsziele mit 169 Zielvorgaben von den Mitgliedsländern der Vereinten Nationen verabschiedet. Die Ziele und Zielvorgaben sind universell und traten am 1. Januar 2016 für alle Länder mit einer Laufzeit von 15 Jahren bis 2030 in Kraft.

Als Serviceeinrichtung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (StMWK) ist BAYLAT an der Umsetzung der Sustainable Development Goals beteiligt. In erster Linie fördert BAYLAT in der Zusammenarbeit mit lateinamerikanischen Institutionen in Forschung und Lehre das 4. Entwicklungsziel der Bildung für alle.

BAYLAT setzt durch seine Forschungsförderung direkt und indirekt auch andere Entwicklungsziele der Agenda 2030 um, darunter Ziel 2: Ernährungssicherheit, Ziel 7: nachhaltige Energien, Ziel 9: Infrastruktur und Industrialisierung, Ziel 10: Reduzierung von Ungleichheiten.

Mit seinen verschiedenen Programmen und vielfältigen Aktivitäten vernetzt BAYLAT bayerische und lateinamerikanische Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die durch viele einzelne Projekte und Kooperationen in den verschiedenen Themengebieten der Entwicklungsziele der UN an Verbesserungen im sozialen, ökonomischen und ökologischen Bereich arbeiten.

Durch die Verwendung des Logos macht BAYLAT deutlich, dass zahlreiche Ergebnisse der Zusammenarbeit in Forschung, Wissenschaft und Kunst zwischen Bayern und den Ländern Lateinamerikas einen Beitrag zum Erreichen der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen leisten.

Links:

Das LATinBAY Informationssystem: Neues Tool für die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre zu Lateinamerika

zum LATinBAY Informationssystem►

 

BAYLAT hat ein digitales Informationssystem für das Forschungsnetzwerk Lateinamerika in Bayern (LATinBAY) entwickelt. Es dient fortan als öffentliche Datenbank von WissenschaftlerInnen in Bayern, die sich mit Forschungsthemen in Zusammenhang mit Lateinamerika befassen.

Das Forschungsnetzwerk LATinBAY wurde von BAYLAT im Jahr 2018 ins Leben gerufen, um die Forschungszusammenarbeit von bayerischen WissenschftlerInnen stärker zu vernetzen und die inter- und transdisziplinäre Verbundforschung zu fördern. (mehr Informationen hier)

Das LATinBAY-Informationssystem wird zunächst nur in deutscher Sprache im Rahmen dieser Website verfügbar sein. Die portugiesische und die spanische Version werden in naher Zukunft zur Verfügung stehen.

 

Prof. Dr. Andrea Pagni                                               Dr. Irma de Melo-Reiners

BAYLAT Direktoriumsvorsitzende                            BAYLAT Geschäftsführerin

 

BAYLAT organisiert „Bayerischen Stand“ auf der internationalen Messe ExpoPós 2020 in Brasilien