Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Startseite baylat

Suche

Herzlich willkommen auf der Webseite des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika!

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) ist eine bayernweit tätige Serviceeinrichtung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (StMWK).

BAYLAT fördert die Vernetzung von bayerischen und lateinamerikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen und hat die Aufgabe, den Bekanntheitsgrad des Standortes Bayern als Zentrum für Technologie und Innovation sowie Wissenschaft und Lehre in Lateinamerika zu steigern.

BAYLAT hat seinen Sitz an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

Lesen Sie weiter

 

Virtuelle Summer School: The Economics of Climate Change and Policy

Vom 6. bis zum 16. Juli. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für Studierende aus Bayern und Lateinamerika organisiert der Lehrstuhl Produktions- und Ressourcenökonomie der Technischen Universität München organisiert gemeinsam mit Partnern in Kolumbien (Universidad de los Andes, Universidad EAFIT, Universidad EIA, Universidad Tecnologica de Pereira) eine virtuelle Summer School zum Thema "The Economics of Climate Change and Policy".

Mehr Informationen►

Beginn des Projekts der "Bavarian-Latin American Alliance for Applied Life Sciences"

Zum 26.04.2021 startete am Zentrum für Internationales der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) das Projekt „Bavarian-Latin American Alliance for Applied Life Sciences“. Im Rahmen des Projekts ist die HSWT bestrebt, mit Unterstützung des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) eine Allianz zwischen Bayern und verschiedenen Ländern Lateinamerikas im Bereich der angewandten Lebenswissenschaften zu etablieren.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel der HWST zum Thema HIER►

Quelle: HSWT / Eva Zech

 

Virtuelle ADLAF-Tagung 2021: „Wissen, Macht und digitale Transformation in Lateinamerika“

Bavarian Green Technologies Congress 2021

15. - 17. Juni 2021

Vom 15.-17. Juni 2021 findet der erste „BAVARIAN GREEN TECHNOLOGIES CONGRESS 2021“ mit dem Thema „Innovation and Technology towards a Smart & Circular Economy in Latin America“ statt. Die virtuelle Veranstaltung dauert jeweils von 14:00-18:00 (MEZ) und ist jeden Tag in verschiedene Formate (Online Kongress, Online Ausstellung und Online Networking) gegliedert.

Organisiert wird das Event von Bayern International, dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Südamerika. Partner in Bayern ist UmweltCluster Bayern und in Südamerika ProChile.

Weitere Informationen: HIER ►

 

Hinweis zu den Förderprogrammen BAYLAT-Mobilitätsbeihilfe und COLBAY

Aktuell gibt es keine Ausschreibung für die BAYLAT-Mobilitätsbeihilfe und COLBAY.

Für BAYLAT steht der Schutz der StipendiatInnen im Vordergrund.

Aufgrund der unklaren Pandemielage können wir aktuell leider noch keine Prognosen hinsichtlich kommender Ausschreibungen treffen. In der Hoffnung, dass sich die weltweite Situation verbessert, werden wir voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2021 entsprechend der Lage über eine neue Ausschreibung entscheiden. Dabei stützt sich BAYLAT auf die stets aktualisierten Informationen der Behörden, v.a. Robert-Koch-Institut und Reisehinweise des Auswärtigen Amtes, denen Sie alle aktuellen Warnungen entnehmen können.

Bleiben Sie gesund!

 

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

LATinBAY Forschungs- und Kooperationsnetzwerk

CORONAVIRUS: HINWEIS AUS AKTUELLEM ANLASS

Um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, bleibt das Büro des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Bei dringenden Anliegen sehen Sie bitte von telefonischen Anfragen ab und senden eine E-Mail an info@baylat.org.