Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Veranstaltungen

Suche

BAYLAT-Sommerschule DaF mit Schwerpunkt Lateinamerika

Programm

 

Abstractheft zum Downloaden (pdf)

 

TAG 1: Samstag, 22. September 2012

Auftakt und kulturelles Rahmenprogramm

Veranstaltungsort

ZMPT, Seminarraum SR 00.020, Henkestraße 91, 91054 Erlangen

ab 8:30 Uhr

Registrierung und Kaffee

9:30 Uhr bis 10 Uhr

Auftakt der BAYLAT-Sommerschule, Begrüßung durch Frau Dr. Irma de Melo-Reiners, BAYLAT-Geschäftsführerin und Frau Prof. Dr. Mechthild Habermann, Wissenschaftliche Federführung der Sommerschule

Moderation:

Frau Prof. Dr. Habermann

10:00 bis 10:45 Uhr

Ulrike Schröder (Universidade Federal de Minas Gerais, Belo Horizonte): Interkulturelle Kommunikation zwischen Deutschen und Brasilianern im Lichte von Strategien der (Un-)Höflichkeit, divergierenden Konfliktstilen und Formen des Beziehungsmanagements -  Abstract (pdf)

10:45 bis 11:30 Uhr

Maria José Bocorny Finatto (Universidade Federal do Rio Grande do Sul - Porto Alegre – RS, Brasil): Häufige Textstrukturen im Bereich der Kardiologie auf Deutsch und Portugiesisch: Herausforderungen für neue Fachübersetzer - Abstract (pdf)

11:45 Uhr

Fahrt nach Bamberg

12:30 Uhr

Mittagessen im Restaurant "Sternla". Lange Straße 46, 96047 Bamberg, Tel. +49 (0)951 - 28750

14:30 bis 15:30 Uhr

Stadtführung in Bamberg mit Besichtigung des Bamberger Doms

ca. 16:30 Uhr  

Rückfahrt nach Erlangen und Abend zur freien Verfügung

 

TAG 2: Sonntag, 23. September 2012

Optional: Kulturelles Rahmenprogramm

9:15 Uhr

Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz Erlangen mit Frau Luise Freitag (BAYLAT)

9:30 Uhr

Fahrt nach Nürnberg

10:30 bis 12:30 Uhr

Besuch im Germanischen Nationalmuseum, Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg, Tel.: +49 (0)911 - 1331 237

12:30 Uhr

Mittagessen in der Nürnberger Altstadt, Restaurant "Zum Spießgesellen", Rathausplatz 4, 90403 Nürnberg, Tel.: +49 (0)911 23555525

14:30 bis 16:30 Uhr

Stadtführung

16:30 bis 17:30 Uhr

Individuelle Stadterkundung

17:30 Uhr   

Treffpunkt am Schönen Brunnen, anschließend Rückfahrt nach Erlangen und Abend zur freien Verfügung

 

 

TAG 3: Montag, 24.September 2012

Vorträge und Bayerischer Abend

Veranstaltungsort

ZMPT, Seminarraum SR 00.020, Henkestraße 91, 91054 Erlangen

Moderation:

Frau Prof. Dr. Breindl

9:30 bis 10:15 Uhr

Carmen Schier (Hochschule Coburg)Perspektivenwechsel als Tür zu anderen Welten. Zum Potential projektorientierter Arbeit mit Literatur für kulturelles Lernen in Deutsch als Fremdsprache - Abstract (pdf)

10:15 bis 11:00 Uhr

Juliana Fischbein (Universidad de Buenos Aires): Exil und Erinnerung im Rahmen des Nationalsozialismus und der Diktaturen der ‘70er Jahre im südlichen Lateinamerika - Abstract (pdf)

11:00 bis 11:15 Uhr

Kaffee

11:15 bis 12:00 Uhr

Jens Behning (FAU Erlangen-Nürnberg): Kreatives Schreiben - Abstract (pdf)

12:00 bis 12:45 Uhr

Karen Pupp Spinassé(Universidade Federal de Rio Grande do Sul, Porto Alegre): Landeskunde im DaF-Unterricht: Reflexionen über die Zielsetzung und Vorschläge für die Behandlung - Abstract (pdf)

12:45 bis 14 Uhr

Mittagessen in der SIEMENS-Kantine

Moderation:

Herr Prof. Dr. Kürschner

14 bis 14:45 Uhr

Sabine Wahl (Universität Eichstätt-Ingolstadt): Sprache im Werbespot - Formen, Funktionen und Entwicklung einer Zeichenmodalität - Abstract (pdf)

14:45 bis 15:30 Uhr

Thomas Becker (Universität Bamberg): Die Satzklammer im Deutschen - Abstract (pdf)

15:30 bis 15:45 Uhr

Kaffee

15:45 bis 16:30 Uhr

Júlio Matias (Universität Leipzig): Schreiben Brasilianer anders als Deutsche? Die Generierung von attributiven Textroutinen am Beispiel von Tagungsabstracts: Funktionale, kognitive und textlinguistische Aspekte - Abstract (pdf)

16:30 bis 17:15

Wolf-Peter Klein(Universität Würzburg): Was sind und warum gibt es sprachliche Zweifelsfälle? - Abstract (pdf)

Veranstaltungsort

Senatssaal im Schloss, FAU Erlangen-Nürnberg, Senatssaal (1. OG) Schlossplatz 4, 91054 Erlangen

18:30 bis 21:30 Uhr

Bayerischer Abend


Begrüßung durch Herrn Thomas A.H. Schöck, Kanzler der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Empfang im Senatsaal der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
get together

TAG 4: Dienstag, 25.September 2012

Vorträge

Veranstaltungsort

ZMPT, Seminarraum SR 00.020, Henkestraße 91, 91054 Erlangen

Moderation:

Frau Prof. Dr. Breindl

9:30 bis 10:15 Uhr

Viviane Wahl (Universidad de Buenos Aires)Leseverständnis von deutschen technischen Texten: Eine Herausforderung für argentinische Studenten ohne Vorkenntnisse - Abstract (pdf)

10:15 bis 11 Uhr

Maria Thurmair(Universität Regensburg): Textsorten im Deutschen.
Linguistische und didaktische Perspektiven - Abstract (pdf)

11:00 bis 11:15 Uhr

Kaffee

11:15 bis 12 Uhr

Kathrin Schweiger (Universidade Federal de São Paulo) Das  “Memorial Acadêmico” – wie man sich in Brasilien auf eine akademische Stelle bewirbt und andere Wissenschaftstexte  im  deutschen und brasilianischen Wissenschaftsbetrieb - Abstract (pdf)

12:00 bis 12:45 Uhr

Frank Mielke(FAU Erlangen-Nürnberg): Ich bin B2. Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen aus Sicht des Praktikers. - Abstract (pdf)

12:45 bis 14 Uhr

Mittagessen in der SIEMENS-Kantine

Moderation:

Herr Prof. Dr. Kürschner

14:00 bis 14:45 Uhr

Ginette Castro(Universidad de Concepción): Vermittlung der deutschen Sprache in Chile an universitären Einrichtungen: einige Perspektiven - Abstract (pdf)

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Ab 18 Uhr

Optional: gemeinsames Abendessen

 

 


 

Sustainable Development Goals (UN)

BAYLAT setzt durch seine Aktivitäten Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen um.

Mehr Informationen►

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info@baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA