Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Veranstaltungen

Suche

Summer School Peru 2019 in Cusco

Bei der “Summer School Peru” vom 15. - bis 27. September in Cusco, Peru, sollen Studenten einen tiefen Einblick in Themen wie lokale Entwicklung sowie Projektplanung in Peru bekommen. Außerdem wird ihnen gleichzeitig fundamentales Wissen über die peruanische Kultur, Geschichte und Wirtschaft vermittelt.
Das zweiwöchige Programm unterteilt sich in zwei Abschnitte: Theorieeinheiten am Vormittag und Exkursionen am Nachmittag. Dieser Ansatz ermöglicht es den Studenten, nicht nur theoretische Grundlagen, sondern auch Praxiserfahrung zu sammeln. Die Teilnehmer profitieren dabei von den zahlreichen Perspektiven der Trainer und anderer Gastvortragender und Praktiker. Das Ziel ist es, den Studenten ein umfassendes Bild über Entwicklungsprojekte in Peru zu vermitteln.
Die „Summer School Peru“ findet in Cusco, dem Herz des kulturellen Erbes von Peru, statt. Viele Sehenswürdigkeiten, darunter auch die berühmte Inkastadt Machu Picchu, befinden sich entweder direkt in oder im unmittelbaren Umfeld der Stadt. Neben den im Programm vorgegebenen Nachmittagsveranstaltungen haben die Studenten auch genug Freizeit, um Cusco selbst zu erkunden und kennenzulernen.

Veranstalter der „Summer School Peru“ sind die NGO Minka und das Österreichische Konsulat in Trujillo.

Mehr Informationen in der Programmpräsentation auf MINKA-Website

Zurück zur Übersicht

BAYLAT empfängt Gustavo Ramiro Espinoza Trujillo, Geschäftsträger a.i. der Botschaft des Plurinationalen Staates Bolivien

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA