Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Veranstaltungen

Suche

Iberoamerika-Kolloquium in Erlangen: Heiligenkulte zwischen Spanien und Lateinamerika

Tagung in Erlangen am 16. Juli 2010
 

Die Sektion Iberoamerika am Zentralinstitut für Regionenforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg veranstaltet neben interdisziplinären Konferenzen zu aktuellen Themen mit nationaler und internationaler Beteiligung in jedem Semester auch das Iberoamerika-Kolloquium, das abwechselnd in Erlangen und Nürnberg stattfindet. Das aktuelle Kolloquium beschäftigt sich mit dem Thema "Machtfaktor Medien: Kontrollinstanz oder Manipulationswerkzeug?". Am 16. Juli findet in diesem Rahmen unter der Leitung von Prof. Dr. Titus Heydenreich und Prof. Dr. Klaus Herbers eine Tagung zum Thema "Heiligenkulte zwischen Spanien und Lateinamerika" in Erlangen statt.

Nähere Informationen und das Programm finden Sie auf den Seiten des Zentralinstituts für Regionenforschung.

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA