Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Veranstaltungen

Suche

Sonderausstellung „One Night in Rio“ im Deutschen Museum in München

Veranstaltungsdatum: 13. Juli 2015 bis 28. August 2015

Veranstaltungsort: Foyer der Bibliothek, Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München

Veranstalter: Deutsches Museum München

Ein großer Augenblick, ein kleiner Klick – ein Moment für die Ewigkeit. Rio de Janeiro, 13. Juli 2014. Schürrle flankt, Götze trifft, Deutschland ist Weltmeister. "One Night in Rio" beginnt mit dem Anpfiff im Maracanã, sie endet in Berlin mit der Triumphfahrt im offenen Bus durch die Massen der Hauptstadt. Und zwischendrin: Euphorie auf dem Spielfeld, Rührung in der Kabine, Ekstase im Hotel. Was für ein Spiel, was für eine Nacht! Unfassbare Bilder en Masse: Das Blut von Bastian Schweinsteiger, die Tränen des Bundestrainers, der Stolz von Miroslav Klose.
Und immer wieder: Ein großer Augenblick, ein kleiner Klick – ein Bild für die Ewigkeit. Paul Ripke hat die Gänsehaut eingefroren. Der Fotograf war ganz nah dran, auf dem Spielfeld, in der Kabine, auf der Siegerfeier im Hotel in Rio, im Siegerflieger nach Berlin.
Aus seinen Bildern ist "One Night in Rio" entstanden, magische Aufnahmen einer magischen Nacht. Ein Jahr nach der Weltmeisterwerdung will die Mannschaft die Nacht vom 4. Stern mit der Ausstellung "One Night in Rio" noch einmal aufleben lassen, Einblicke für weltmeisterliche Fans, ohne die der Titel nur halb so viel Wert wäre. Die Mannschaft sagt DANKE und stellt die schönsten Bilder für Euch aus.

Links:

Ausführliches Programm des Sommerfests: http://www.deutsches-museum.de/ausstellungen/sonderausstellungen/2015/one-night-in-rio/

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA