Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika

Veranstaltungen

Suche

Bayerischer Pavillon auf Kolumbiens größter Baumesse

Termin: 16.-21. Mai 2019
Veranstaltungsort: Bogotá, Kolumbien
Veranstalter: Camacol, Corferias

 

Wollen Sie die ‎drittgrößte Wirtschaftsmacht Südamerikas kennenlernen? Nutzen Sie dafür ‎als ‎bayerischer Mittelständler die Förderung durch das bayerische Messebeteiligungsprogramm! ‎
Treffen Sie potenzielle Kunden und Partner auf dem bayerischen Pavillon auf Kolumbiens größter ‎Baumesse, der Expoconstruccción y Expodiseño, vom 16.–21. ‎Mai 2019 in Bogotá.‎

Von Sanitärartikeln bis zum schlüsselfertigen Haus werden in Kolumbien Anbieter von Produkten ‎und Lösungen im Baubereich gesucht.‎

Gerade im Segment der zunehmend konsumorientierten Mittelschicht gibt es zahlreiche Käufer für ‎Qualitätsprodukte aus Deutschland. „Es soll nicht nur das deutsche Auto sein“ resümiert der Chef ‎der der deutschen Auslandshandelskammer in Bogotá, Thomas Voigt, was unter ‎statusbewussten Kolumbianern, derzeit gefragt ist. Bayerische Firmen können mit dem guten Ruf ‎des „Made in Germany“ in Kolumbien Absatzerfolge erzielen.‎

In Kolumbien hat das Wachstum nach einer gesamtwirtschaftlichen Abkühlung wieder angezogen. ‎Für 2018 und 2019 wird mit einem BIP-Wachstum von 2,4 bzw. 2,8 Prozent gerechnet. Die ‎Baubranche gilt wie bei uns als früher Indikator, für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Für ‎‎2019 rechnen einheimische und ausländische Bauunternehmen mit einer neuen Dynamik im Markt. ‎Ein Grund dürfte der zum August 2018 vollzogene Regierungswechsel sein, der neue Präsident ‎Ivan Duque hat zum Amtsantritt angekündigt, die Investitionen der öffentlichen Hand in ‎Infrastruktur weiter zu erhöhen. Mehrere Großprojekte im Infrastruktur- und Baubereich von ‎insgesamt 50 Mrd. US-Dollar wurden begonnen oder stehen kurz vor Baubeginn. Nähere ‎Informationen finden Sie dazu im aktuellen Wirtschaftsausblick der GTAI zu Kolumbien in der ‎Anlage.‎

Wollen Sie testen, wie Ihr Produkt am Markt ankommt? Dann empfiehlt sich eine Fachmesse wie ‎die Expoconstrucción. Die Messe ist die führende Fachmesse in Kolumbien mit über 600 ‎Ausstellern aus 21 Ländern, 61.000 Besuchern und rund 25.000 m² Ausstellungsfläche. ‎Unternehmen folgender Produktschwerpunkte nehmen an der Messe teil:‎
• Baustoffe & Bautechnik ‎
• Baumaschinen, Baufahrzeuge und Werkzeuge
• Gebäudetechnik & Gebäudeinfrastruktur
• Haussicherheitstechnik & Automatisierung
• Sanitärtechnik, Heiz- & Klimatechnik
• Industriedesign & Beleuchtungstechnik
• Innenausbau, Heimtextilien, Lampen & Möbel
• Umweltnahes & energieeffizientes Bauen

Die IHK bietet Ihnen gemeinsam mit Bayern International die Möglichkeit, sich im Rahmen eines ‎geförderten bayerischen Gemeinschaftsstands kolumbianischen Kunden und Partnern zu ‎präsentieren.‎

Nutzen Sie diese Gelegenheit vom 16. – 21. Mai 2019, da die Expoconstruccción nur alle zwei ‎Jahre stattfindet! Anbei finden Sie die Teilnahmeunterlagen. Anmeldungen werden bis zum 07.12.2018 ‎entgegengenommen.‎

Für Fragen steht Ihnen die IHK gerne zur Verfügung:‎
Daniel Delatrée, IHK für München und Oberbayern
Tel.: 089 5116-1365‎
daniel.delatree(at)muenchen.ihk.de

Sebastian Zettelmeier, Bayern International
Tel.: 089 660566-303‎
szettelmeier(at)bayern-international.de

Ansprechpartner

Links

Anhänge

Ausschreibungen

Call for Papers - 60 Jahre Kubanische Revolution: Kontinuität und Wandel

 

Frist: 1. November 2018
 

Zur Ausschreibung

 

 

Meldungen

Dr. Irma de Melo-Reiners mit brasilianischen Rio-Branco-Verdienstorden ausgezeichnet

 

Mehr lesen

Veranstaltungen

Infoveranstaltung der IHK Nürnberg für Mittelfranken: Blickpunkt Lateinamerika - Lohnende Märkte mit Hindernissen

 

27. November 2018

Zur Veranstaltung 

Kontakt

Bayerisches Hochschulzentrum
für Lateinamerika (BAYLAT)

Apfelstraße 6
91054 Erlangen

Tel. +49 (0) 9131 85 25955
Fax +49 (0) 9131 85 25949

info(at)baylat.org
www.baylat.org
www.facebook.com/baylat.lateinamerika/
@BAYLAT_BAVIERA